Neuer Wall Rheda-Wiedenbrück



Bauherr
Contractus Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG
Bauort
Rheda-Wiedenbrück
Baujahr
2016
Bauzeit
18 Monate
Bruttorauminhalt (BRI)
11.250 m³
Wohn-/Nutzfläche
Wohnfläche 2.500 m², Gewerbefläche 525 m², Keller/Tiefgarage 625 m²

Das „Quartier Neuer Wall“ steht nahe des Kreuzungsbereiches Schulte-Mönting-Straße/Neuer Wall/Bahnhofstraße an einem prominenten Abschnitt der Achse Schloss – Rathaus – Bahnhof im Stadtteil Rheda.

Städtebauliches Ziel war es, diese Achse gemäß Ihrer Wichtigkeit gestalterisch aufzuwerten. Ziel der Bauherren war es,  für Ihre Heimatstadt hochwertigen aber bezahlbaren Wohnraum und repräsentative Gewerbeflächen im Zentrum zu schaffen.

Die Baumaßnahme Quartier Neuer Wall umfasste neben Abbruch und Neubau der Häuser 10 und 12 auch die umfassende Sanierung des Gebäudes Nr. 8 aus dem Jahre 1929 und den Innenausbau der zwei Gastronomieeinheiten.

Das so entstandene stadtbildprägende Ensemble bietet nun mit 16 Wohnungen und 3 Gewerbeeinheiten Raum zum Arbeiten, Wohnen und genießen.

Zurück

Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.